Parkinson Sportgruppe

Seit 2001 bietet der Turn- und Sportverein von 1884 Saarbrücken – St. Arnual e.V.

eine Trainingsstunde für an Parkinson Erkrankte an.

Unter der Leitung der Trainerin Ulla Breit, trainieren jeden Donnerstag

ca. 30 Frauen und Männer.

Das Training, soll nicht die ärztliche Betreuung und auch nicht die verordnete

Krankengymnastik ersetzen.

Aber die Bewegungsübungen sind etwas, dass man noch zusätzlich tun kann, um eine

Verschlimmerung hinaus zu zögern und nebenbei auch mit Menschen in Kontakt zu

kommen, die das gleiche Schicksal teilen.

Leider gibt es bis heute noch kein Heilmittel gegen diese Krankheit.

Aber es gibt Medikamente, die ein schnelles Fortschreiten aufhalten und die

typischen Symptome der Krankheit lindern.

Und genau da setzt unser Parkinson Training an.

Die Sportstunde ist so aufgebaut, das alle Fähigkeiten, die durch die Erkrankung

eingeschränkt sind, aktiviert und trainiert werden.

Unsere Übungsstunde beginnt mit Singen, begleitet von Karl-Heinz Schmieding auf

dem Keyboard. So werden gleichzeitig Stimme und Mimik angesprochen. Dabei

kommt auch das Gedächtnis in Schwung. Weiter geht’s dann mit Dehn- und

Gymnastikübungen im Sitzen, so werden Koordination, Kraft und Beweglichkeit

geübt. Und zum Ausklang wird wieder mit musikalischer Begleitung gesungen.

 

Bei allem stehen Spaß und die Gemeinsamkeit im Vordergrund. Wir treffen uns

auch regelmäßig zu Aktivitäten und Festen außerhalb der Turnstunden.

 

Sie wollen auch mitmachen?  Dann einfach mal Donnerstags reinschauen !

Wir freuen uns Sie und auf neue Gesichter in unserer Runde !

Trainingszeiten in der SCharnhorsthalle

In Anlehnung an behördliche Maßnahmen trifft der Vorstand wegen der Corona-Krise die Vorsichtsmaßnahme die Mitgliederversammlung (terminiert auf den 27. März) , alle Trainingseinheiten sowie geplante Teilnahmen an Wettkämpfen abzusagen.

Donnerstags

14:15 bis 15:45 Uhr

Trainerin

Ulla Breit

Trainerin und Abteilungsleiterin
Kontakt: 0681- 854425