Kunstturnen

Gerätturnen ist einer der geeignetsten Sportarten, wenn es darum geht, allgemeine körperliche Leistungsvoraussetzungen für Kinder zu schaffen. Diese Leistungsvoraussetzungen wirken sich sehr positiv auf sämtliche anderen Sportarten aus und führen damit zu einer soliden Grundausbildung im Sport. Im Zuge dieser Grundausbildung trägt die Entwicklung der körperlichen Fertigkeiten im hohen Maße zur persönlichen Entwicklung eines Kindes bei. Dies gilt vor allem bei der bewussten Wahrnehmung und Entwicklung des Körpergefühls.


Das Trainingskonzept ist zweistufig aufgebaut:


In der Grundlagengruppe eignen sich die Kinder unterschiedliche körperliche Leistungsvoraussetzungen an wie Kraft, Beweglichkeit, Koordination und Mittelkörperpsannung. Zusätzlich werden sie spielerisch an die ersten Turnelemente herangeführt.


In der fortgeschrittenen Trainingsgruppe werden verstärkt turnerische Elemente geübt. Parallel dazu trainieren und verbessern die Kinder durchgehend ihre körperlichen Leistungsvoraussetzungen.



Trainingsbedingungen in Corona-Zeiten

  • Die Kunst- und Geräteturngruppe führt ihr Training wie vor den Sommerferien weiter. Die Teilnehmer müssen sich bei der Abteilungsleiterin, Tanja Janke, anmelden, damit die Gruppengröße von 35 Personen nicht überschritten wird.
  • Es wird trainiert:·       

            Mittwochs von 16-18.00 Uhr

            Freitags von 17-20.00 Uhr

  • Das Donnerstagstraining für Anfänger muss leider vorerst entfallen. Es besteht die Möglichkeit, dass Anfänger freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr mit den „Großen“ mittrainieren, jedoch ebenfalls nur nach vorheriger Anmeldung und nur ab einer Gruppengröße von 5 Personen. Hierzu melden sich alle Interessenten bitte bis mittwochs per What'sApp bei Tanja Janke (0179-4654678).
  • Es gilt: In den Fluren und den Umkleiden/Nassräumen den Abstand einzuhalten und einen Nasen-Mund-Schutz zu tragen. Es gilt vor der Halle Warteschlangen zu vermeiden. Die Halle darf nicht mit Straßenschuhen betreten werden.
  • Vor dem Training werden die Möglichkeiten zur Handhygiene und Handdesinfektion von allen Teilnehmern und Trainern genutzt. Die Teilnehmer sind verpflichtet ihre Kontaktdaten beim Trainer zu hinterlegen. Zu Beginn der Stunde muss von den Teilnehmern eine Gesundheitserklärung unterschrieben werden. Der Trainer hat eine Anwesenheitsliste zu führen. 

Trainingszeiten in der Scharnhorsthalle,

 Es ist nur nach vorheriger Rücksprache mit der Abteilungsleiterin Tanja Janke möglich am Training teilzunehemen. 

Anfänger von 4 bis 7 Jahren


fällt aktuell leider aus
Es besteht die Möglichkeit, dass Anfänger freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr mit den „Großen“ mittrainieren, jedoch ebenfalls nur nach vorheriger Anmeldung und nur ab einer Gruppengröße von 5 Personen. Hierzu melden sich alle Interessenten bitte bis mittwochs per What'sApp bei Tanja Janke (0179-4654678)

eigentlich: donnerstags von 15:15 Uhr bis 16:45 Uhr
(nach Absprache ist ein Schnuppertraining möglich)

Ab 7 Jahren

fällt aktuell leider aus
Es besteht die Möglichkeit, dass Anfänger freitags von 17.00 bis 18.30 Uhr mit den „Großen“ mittrainieren, jedoch ebenfalls nur nach vorheriger Anmeldung und nur ab einer Gruppengröße von 5 Personen. Hierzu melden sich alle Interessenten bitte bis mittwochs per What'sApp bei Tanja Janke (0179-4654678)
eigentlich: donnerstags von 16:45 Uhr bis 18:30 Uhr
(nach Absprache ist ein Schnuppertraining möglich)

Leistungsorientierte WEttkampfgruppe

mittwochs von 16:00 bis 18:00 Uhr
freitags von 17:00 bis 20:00 Uhr
(kein Schnuppertraining möglich)

Die Erfolge unserer Turnerinnen


Konzentriertes und gemeinschaftliches Training ermöglicht den Turnerinnen tolle Erfolge zu erzielen.

Trainerteam

Tanja Janke

Abteilungsleiterin
Kontakt:  0179-4654678

Philipp Colling

Trainer

Noemi Gaul

Trainerin

Tien Nguyen

Trainer

Susanne Voltz

Trainerin

Miriam Voltz

Trainerin